Wolfsblut Wild Duck LARGE BREED

Trockenfutter für Hunde großer Rassen mit Ente und Kartoffel

Artikelnummer: WBWDLB
7,75 € pro kg
  • Variante

    Preis

  • 15,50 €

    7,75 € pro kg

  • 54,00 €

    6,75 € pro kg

Ab 30€ Bestellwert GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands

Versandkosten EU und Ausland

Wolfsblut Trockenfutter für Hunde großer Rassenmit Ente und Kartoffel

Alleinfutter für ausgewachsene Hunde - große Rassen - Hundefutter

Die Zusammensetzung von WILD DUCK – LARGE BREED verbindet die Nahrung des Wolfs mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über richtige Hundeernährung.

Die Hauptnahrungsquelle des Wolfs, dem Stammvater unserer Hunde, ist natürlich Fleisch und Fisch. Er nimmt aber auch Früchte, Kräuter und Gemüse über den Mageninhalt seiner Beutetiere auf oder sucht und frisst diese ganz gezielt. So erhält der Wolf seine benötigten Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und sekundären Pflanzenstoffe.

Siegel Wofsblut Getreidefreies Hundefutter
Siegel Allergy Line
Siegel Tierarzt

Die Zusammensetzung von WILD DUCK – LARGE BREED Trockenfutter geht aber noch einen Schritt weiter. Die einzelnen Futterbestandteile wurden gemeinsam mit Wissenschaftlern nach Art und Menge zusammengestellt, wodurch WILD DUCK – LARGE BREED dem neuesten Wissensstand (über die Ernährungsbedürfnisse von Hunden) entspricht. Das Hundefutter WILD DUCK – LARGE BREED ist damit einzigartig. Dazu trägt auch der Wolfsblut Gelenkschutz PLUS, ein besonderer Wirkstoffkomplex aus den nachfolgenden 5 außergewöhnlichen Naturwirkstoffen, bei.

  • 1. Der Naturstoff CMO (Cetyl-Myristoleate) ist ein Fettsäureester, das unter anderem in der Kombonuss vorkommt und im US-Patent Nr. 4049824 als ein Impfstoff für die Gelenke beschrieben wird, der gesunde Säugetiere gegen mögliche Gelenkentzündungen immunisiert.
  • 2. Die Naturstoffe Chondroitin und Glucosamin sind Bestandteile des Knorpelgewebes. Laut mehreren RCT-Studien mit über 600 Probanden haben Chondroitin und Glucosamin eine positive Wirkung auf die Kniegelenke. (1a und b) Der Wolfsblut Gelenkschutz PLUS enthält 3,900 mg/kg Glucosamin und 2,750 mg/kg Chondroitin. Diese Mengen wurden aus den vorliegenden Studienergebnissen abgeleitet und liegen deutlich über denen anderer Hundefutter-Anbieter.
  • 3. Nopalia ist ein Konzentrat des Naturstoffs Beta-Sitosterol, gewonnen aus dem mexikanischen Feigenkaktus Nopal. Nach einer Studie der Universität für Arzneimittel in Seoul/Korea unterstützt Beta-Sitosterol den Körper dabei, schädigenden Reizen entgegenzuwirken. (2) Die im Wolfsblut Gelenkschutz PLUS enthaltende Menge Beta-Sitosterol wurde aus der vorliegenden Studie abgeleitet.
  • 4. Der Naturstoff MSM (Methylsulfonylmethan) ist eine Schwefelverbindung, die laut verschiedenen RCT-Studien eine positive Wirkung auf die Gelenke hat. (3) Auch hier ist die im Wolfsblut Gelenkschutz PLUS enthaltene Menge MSM aus den vorliegenden Studien abgeleitet worden.
  • „Lahmheit durch Gelenkentzündungen tritt bei großen Hunderassen weit häufiger auf als bei kleinen Hunderassen“, sagt Dr. Altstaedten, Veterinärmediziner mit über 40 Jahren Berufserfahrung (auch bekannt als Fernsehtierarzt Dr. Wolf).

Entenfleisch

  • ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6), was es zu einem leicht verdaulichen und verträglichen Fleisch macht,
  • enthält reichlich Vitamine der B-Gruppe und
  • besitzt einen hohen Eisen-, Zink- und Kupferanteil

WILD DUCK – LARGE BREED verbindet das Ursprüngliche mit den Bedürfnissen Ihres Hundes und ermöglicht so eine natürliche und artgerechte tägliche Ernährung. Dabei dienen alle Zutaten dieser einzigartigen Kombination dem Erhalt der Gesundheit Ihres Hundes.

 Wolfslandschaft - Wolfsblut Hundefutter
Quellenagaben:
  • *1a Hochberg MC. Structure-modifying effects of chondroitin sulfate in knee osteoarthritis: an updated meta-analysis of randomized placebo-controlled trials of 2-year duration. Osteoarthr. Cartil., vol. 18 Suppl 1, 2010.
  • *1b Bruyere O, Pavelka K, Rovati LC, et al. Total joint replacement after glucosamine sulphate treatment in knee osteoarthritis: results of a mean 8-year observation of patients from two previous 3-year, randomised, placebo-controlled trials. Osteoarthritis Cartilage. 2007 Jul 26.
  • *2 Park EH, Kahng JH, Lee SH, Shin KH. An anti-inflammatory principle from cactus. Fitoterapia 2001 Mar; 72(3): 288-90. PubMed; PMID: 11295308.
  • *3 Randomised, Double-Blind, Parallel, Placebo-Controlled Study of Oral Glucosamine, Methylsulfonylmethane and their Combination in Osteoarthritis; Usha PR, Naidu MUSCle in Drug Investig. 2004; 24(6): 353-63.

Zusammensetzung

Entenfleisch (min. 23 %), Kartoffel (min. 23 %), getrocknetes Entenfleisch (min. 13,5 %), Süßkartoffel, Erbsen, Kürbis, Entenfett, Hühnersud, Leinsamen, Erbsenfasern, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Fenchel, Pastinake, Topinambur, Erbsenprotein, Mineralstoffe, Yucca Extrakt, Granatapfel, Nopalextrakt, Amaranth, Schachtelhalm, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Glucosamin, Methylsulfonylmethan, Grünlippmuschel, Mannan-oligosaccharide (prebiotisch MOS), Fructo-oligosaccharide (prebiotisch FOS), Chondrotinsulfat, Nucleotide, Löwenzahn, Cetyl Myristoleate, Anissamen, Bockshornklee

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 21.871 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.471 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherolacetat) 740 IU, Taurin 1.100 mg; Spurenelemente: Kalziumjodat wasserfrei 1,58 mg, Selen 0,23 mg, Eisen 88,97 mg, Kupfer 23,05 mg, Zink 159,86 mg, Mangan40,93 mg; Aminosäuren: DL-Methionin 2.126 mg, L-Carnitin 82 mg

Analytische Bestandteile

  • Rohprotein: 23 %
  • Rohfett: 13 %
  • Rohfaser: 3,5 %
  • Rohasche: 9 %
  • Feuchte: 8 %
  • Calcium: 1,23 %
  • Phosphor: 0,88 %
Gewicht des Hundes in kg Futtermenge pro Tag in g
25 – 35 320 – 410
35 – 45 410 – 495
45 – 55 495 – 580
55 – 65 580 – 655
65 – 70 655 – 730
70 + 730 +

Die angegebene Menge dient nur der Orientierung. Die Futtermenge muß entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Hundes angepaßt werden. Jeder Hund ist anders und seine optimale Fütterungsmenge hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Alter, Geschlecht, Aktivität, Stoffwechsel und Umwelteinflüssen. Ihr Hund sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben.


Service-Hotline
0341 124 7669-0
Mo - Fr 10.00 bis 16.00 Uhr
Tierärztliche Beratung
zu Ernährungsfragen (kostenlos)
Christiane Herfurth, Tierärztin
Tel. 0341 1247669-15
Tierheilpraktische
Beratung
zu Ernährungsfragen (kostenlos)
Malaika Kühnert
Tierheilpraktikerin
Tel. 0341 1247669-18